">

Cyanotypie

Cyanotypie ist ein Edeldruckverfahren. Transparente Negativ-Fotografien können auf UV-sensibilisierte Papiere oder Stoffe übertragen werden. Die Bilder entstehen in schönen Blautönen, die gegebenenfalls auch noch getont werden können. Werden schattenwerfende Gegenstände auf die UV-sensibilisierten Papiere oder Stoffe gelegt, so entstehen "Cyanotypie-Rayogramme". Die Belichtung erfolgt mit UV-Licht aus der Sonne oder mit UV-Lampen.

 

Mutter und Tochter

Mutter und Tochter (Cyanotypie auf Aqurellpapier, 2018, Peter Flöry)

 

 

Heuschrecke

Heuschrecke (Cyanotypie auf Aqurellpapier, 2018, Peter Flöry)